Amiaz Von A Bis Z EP bei say say soulful Hip-hop radio

AMIAZ • Mittwoch 8 Uhr MORNINGSHOW

Viele kennen Ermias „AMIAZ“ Habtu (42) als Moderator aus der erfolgreichen TV-Show „Höhle der Löwen“. Dass er moderieren kann, weiß jeder. Dass Hip-Hop und selbst rappen seine Leidenschaften sind, hat er erst mal nicht an die große Glocke gehängt. Doch jetzt ist damit Schluss: Am 1. November hat er seine EP „Von A bis Z“ herausgebracht. Wir freuen uns, ihn am Mittwoch (6.10.2019), ab 8 Uhr live in der MORNINGSHOW zu begrüßen.

Seit Amiaz ca. 13 Jahre alt ist, begeistert er sich für Hip-Hop. Damals ist er besessen von der Show „YO! MTV Raps“. Die beiden Moderatoren André „Doctor Dré“ Brown (natürlich nicht zu verwechseln mit Dr. Dre) und Ed Lover inspirieren ihn zu eigenen ersten Moderationen. Er stellt die beiden und ihren Slang nach und nimmt seine ersten Versuche sogar auf Kassette auf. Natürlich kommt er bei der legendären Show gar nicht um die Musikkultur Hip-Hop drumherum. Will er auch gar nicht: Amiaz ist fasziniert von der Coolness und der musikalischen Bandbreite, die in Hip-Hop steckt. Früh erkennt er, dass es nicht die deepen Underground-Beats sind, die ihn mitreißen, sondern die mit eingängigen Melodien. Naughty By Nature, Heavy D und Common – das sind seine Helden.

Mit 17 Jahren gewinnt er sogar eine Freestyle-Challenge bei einem Konzert von Naughty By Nature. Englisch ist die Rap-Sprache des Kölners mit eritreischen Wurzeln, er tourt durch Deutschland und hat sogar mal einen Plattenvertrag in Aussicht, der dann aber doch nicht zustande kommt. 

Für die entscheidende Kehrtwende in der Rap-Karriere des Moderators ist kein Geringerer als Kool Savas verantwortlich. Den trifft Amiaz bei einem Moderationsjob und ist so mutig ihm seine Sachen vorzuspielen. Die Reaktion des „Kings“ ist eindeutig: „Ist schon cool, aber warum rappst du auf Englisch?“

Diesen Rat hat er sich zu Herzen genommen und auf Deutsch geswitcht. Der Sound seiner ersten EP „Von A bis Z“ ist soulful, warm, geprägt von Soul-Samples aus den 60ern und 70ern, boom-bappig und mehr alte als neue Schule.

Amiaz findet ihr auch auf Facebook und Instagram


Amiaz – „A.M.I.A.Z.“ • Video

Amiaz – „HipHop“ • Video


Kategorie: News | Autor: Rike | Foto: Stefan Neumann

Our Blog