DijahSB Photo 3 - Credit: Marius Jadion

Geheimtipp: DijahSB aus Toronto

Unser Hip-Hop-Geheimtipp führt heute nach Kanada. Kanada? Das Land, das eher für weite Naturflächen und Eishockey als für Hip-Hop bekannt ist? Natürlich gibt es große kanadische Hip-Hop- bzw. R&B-Künstler wie The Weeknd und Drake oder Underground-Rapper wie Classified, aber der Großteil an bekannten Hip-Hop-Künstlern kommt wohl eher vom südlich gelegenen Nachbarn. Ein Artist, der sich in die kleine, aber feine Auswahl an kanadischen Rappern einreiht: DijahSB aus Toronto.


Solche Geheimtipps kann es nur mit deiner Unterstützung geben. Bitte nimm‘ dir jetzt eine Minute für #25forsaysay!


Ein wenig Lob eilt dem non-binären Artist trotz des Geheimtippstatus schon voraus: Der kanadische Ableger des Complex Magazines führt Dijah als Teil der Top 25 Rising Canadian Artists auf und prophezeit Großes für dieses Jahr. Außerdem hat kein geringerer als Man On The Moon-Rapper Kid Cudi (lies dir hier unseren Artikel zu seinem letzten Album durch) seine Probs verteilt, als er eine von Dijahs Live-Performance – samt Maske – gesehen hat.

Gute Vorzeichen also für einen großen Karrieresprung in 2021!


DijahSB Photo 4 - Credit: Marius Jadion
DijahSB // © Photo: Marius Jadion

Wer ist DijahSB und warum sind Kid Cudi, Complex und wir Fans?

Ganz frisch dabei ist Dijah nicht. Auf Instagram lässt sich ein Post finden, der die ersten Gehversuche auf 2010 zurückdatiert. Über Einflüsse von Künstlern wie Eazy-E, Nas, Lupe Fiasco und, wie sollte es anders sein, Kid Cudi entwickelte sich der Drang, selber rappen zu wollen. Mit einem Mikrofon vom Flohmarkt (ohne Mic-Ständer!) und auf den bekanntesten Beats der Lieblingsrapper wurden die ersten eigenen Zeilen eingerappt. Viel mehr Hip-Hop-Romantik geht nicht!

Es folgten jährliche Teilnahmen am lokalen Manifesto-Festival in Toronto und erste EPs wie die Screwface Chapter-Reihe oder Manic Luxury. Das wohl prägendste Jahr Dijahs Musikkarriere war 2020. Was für viele das Horrorjahr schlechthin war, ist in diesem Fall zu einem sehr produktiven Jahr geworden. Diverse Singles und Features, das Albumdebüt (passenderweise 2020 the Album getauft) und die EP Girls Give Me Anxiety stehen bei Dijah im letzten Jahr zu Buche.

Als non-binäre, schwarze und queere Person hat Dijah (leider Gottes immer noch) mit Abgrenzungen seitens der Mehrheitsgesellschaft zu kämpfen, genau davon handeln ihre Texte zumeist. Diese verletzlichen Zeilen über Ängste und Ungewissheiten treffen auf groovige Up-Tempo-Beats, die ein warmes, smoothes Gefühl verbreiten. Als würde man direkt in der Sonne liegen und das warme Gefühl der Vitamin C-Absorbierung in seinem ganzen Körper spüren – so die eigenen Worte im Interview mit AWAL. Dijahs Feel-Good-When-You’re-Not-Feeling-Good-Musik, ist Musik, die in diesen Zeiten auf jeden Fall gebraucht werden kann. Wie gut, dass 2021 schon direkt nachgelegt wurde mit dem neuen Track Throw That Back. Ein neues Album steht ebenfalls an: Head Above The Waters soll noch in diesem Jahr erscheinen. Vielleicht mit Kid Cudi-Feature – träumen darf man ja noch!

Der Anfang 2021 veröffentlichte Track Throw That Back samt Lyric Video

DijahSB Photo 1 - Credit: Marius Jadion
DijahSB // © Photo: Marius Jadion

DijahSB bei say say

Neugierig geworden? Songs wie Throw That Back, Brickyard Way oder I Wonder hörst du natürlich bei uns auf say say • soulful hip-hop radio!

Neu! Spotify Playlist von say say

Auf vielfachen Wunsch haben wir ganz neu bei Spotify eine Playlist eingerichtet, in der du ausgewählte Tracks der Künstler aus unserer Geheimtipp-Serie findest. Im Januar 2021 haben wir dir Knaladeus vorgestellt (hier geht’s zum Beitrag), der findet sich ebenso in der Liste wie DijahSB. Folg‘ der Liste, um auch in Zukunft keinen Geheimtipp zu verpassen. Viel Spaß beim Reinhören!


Um in Zukunft ein wenig nachvollziehen zu können, wo die Künstler unserer Geheimtipp-Serie standen, als wir über sie berichtet haben, halten wir ein paar Eckdaten fest:

DijahSB, Stand 19. Februar 2021:

  • 120.176 monatliche Hörer bei Spotify;
    meistgestreamter Track I Wonder (621.448 Streams)
  • 2.866 Abonnenten bei Instagram
  • 418 Likes bei Facebook
  • 5.993 Follower bei Twitter

#25forsaysay soulful hip-hop radio Aufruf Blogbeitrag 800x418, 300 dpi
jetzt bei #25forsaysay mitmachen (Klick aufs Bild)!


Autor: Matthi (Mostdope) | © Beitragsbild: Marius Jadion

Our Blog