Neue Hip-Hop-Alben von Busta Rhymes, Common und anderen • New Music Friday (30.Oktober 2020)

Guter Tag für Hip-Hop: Mit Busta Rhymes und Common veröffentlichen gleich zwei große Namen neue Alben.

Weitere neue Hip-Hop-Alben gab es u.a. von Dizzee Rascal (E3 AF), A$AP Twelvyy (Noon Yung), Deante‘ Hitchcock (BETTER (Deluxe)) und Atmosphere (The Day Before Halloween). Und wenn das noch nicht genug war: OutKast bringen zum 20-jährigen Jubiläum von Stankonia eine Deluxe-Version ihres Klassikers raus.

Die wichtigsten Infos zu den Releases von Busta Rhymes und Common findest Du hier:


Busta Rhymes – ELE 2: The Wrath of God

Busta Rhymes - ELE2: Wrath of God Album Cover
Albumcover von Extinction Event Level 2: The Wrath of God // Conglomerate Entertainment

Der New Yorker (bekannt für u. a. Turn It Up/Fire It Up, Woo Hah!!, Break Ya Neck oder Gimme Some More) bringt mit Extinction Event Level 2: The Wrath of God den langersehnten Nachfolger von Extinction Level Event: The Final World Front (1998 erschienen).

Elf Jahre Arbeit stecken nach Angaben des Rappers in diesem Album, 22 Songs stark ist das Monsterprojekt insgesamt geworden. Er selber bezeichnet die Veröffentlichung in einem Instagram-Video als göttlichen Moment, ein Kumpel redet im selben Video von dem jetzt schon feststehenden Album des Jahres.

Bei den gelisteten Features in Form von Mary J. Blige, Q-Tip, Kendrick Lamar oder Rapsody kann er mit gutem Gewissen hohe Erwartungen wecken. Sogar ein bislang unveröffentlichter Track mit dem verstorbenen Ol‘ Dirty Bastard (RIP!) ist auf der Platte zu finden.


Common – A Beautiful Revolution Pt. 1

Common - A Beautiful Revolution Pt. 1 Album Cover
Albumcover von A Beautiful Revolution Pt. 1 // Loma Vista Recordings

Der Rapper aus Chicago (I Used To Love H.E.R., Invocation oder The Light) hat das Erscheinen von A Beautiful Revolution Pt. 1 erst zwei Tage zuvor angekündigt. Mit Say Peace (ft. Black Thought & PJ) ist die erste Single des neuen Albums dann einen Tag vor Release erschienen.

Common selbst sagt über den Track: „I found my peace, my peace through making these albums.” Nach der US-Wahlnacht, am 4. November 2020, werden die drei den Song bei bei Jimmy Fallon in The Tonight Show live spielen.

A Place In This World, ein weiterer Song des Albums, ist derzeit als Teil von Michelle Obamas Wahlinitiative When We All Vote aufgeführt. Zu dem besonderen Dankeschön der ehemaligen First Lady geht es hier.

Das Pt. 1 im Titel lässt uns im Übrigen auch auf weitere Teile dieses Projekts hoffen.


Bustas bisherige Single von E.L.E. 2, Look Over Your Shoulder (ft. Kendrick Lamar), läuft ebenso wie Say Peace (ft. Black Thought) von Common bei uns bereits seit Release rauf und runter. Ab heute hörst du natürlich auch die neuen Tracks aller New Music Friday-Releases auf say say soulful • hip-hop radio.




Autor: Matthi (Mostdope)

Our Blog