Freddy - Medienhof 2017 - say say soulful hip-hop radio - 1200px

In eigener Sache: say say 2018 & 2019

I gotta say, it was a good year 2018 war ein karasses Jahr! Für Hip-Hop – es wurde wahnsinnig viel coole neue Musik veröffentlicht. Für say say – es ist unfassbar viel passiert (siehe unten). Und für mich persönlich (Freddy, Gründer say say).

It was all a dream – und nun ist say say schon einige Monate „am Leben“. Und vor allem – say say kommt an! Unser Mix aus Hip-Hop, Soul & Funk zusammen mit unserer neuen Art Radio zu machen, treffen offenbar einen Nerv. Die Hörerzahlen sind massiv gestiegen, von 10 Hörern aus dem Familien- und Freundeskreis Anfang des Jahres zu fünfstelligen Hörerzahlen zum Jahresende – yeah!!!!!

Und dazu macht es unglaublich viel Spaß! Zugegebenermaßen hat das Morningshow-bedingte frühe Aufstehen (4.30 Uhr) und die Masse an Aufgaben im vergangenen Jahr an mir genagt. Aber immer fühlte sich die Arbeit für say say sehr sehr richtig an und ich habe nicht eine Millisekunde bereut, den sicheren Hafen meines Jobs in einer Großkanzlei verlassen und say say gestartet zu haben.

Danke!!

Vielen vielen Dank allen Hörern, die uns in 2018 begleitet haben! Wir machen say say für Euch bzw. Dich! Für alle die, die sich immer wieder neu entscheiden, say say einzuschalten. Die uns Nachrichten schicken, wie begeistert sie von say say sind oder auch Ideen haben, was wir besser machen können. Die uns bei Social Media unterstützen.

Ob eingefleischter Hip-Hop Fan oder einfach jemand, der Bock auf gute Musik hat. Wir freuen uns riesig über jeden einzelnen Hörer! Ohne Euch würde es say say nicht geben!

Besonderer Dank dem engen & erweiterten say say Team und allen, die uns im vergangenen Jahr unterstützt haben: Alexander K., Alex G., Amelie, Benjamin B., Boguslaw, Carsten B., Christopher D., Dirk P., Gunnar L., Jan Schmidt & Team (Frau Meier, Herr Meyer), Mirko, Joe Conzo, JP, Julia, Katharina, Lena M., Marek, M&P, Max F., Michael H., Niklas, Patrick, Philipp, Sabine & Dieter, Sebi, Utz und squirrel (Björn, Dave, Floh und Raphael).

Rückblick 2018

  • Januar: say say Studio & Büro bezogen, renoviert und eingerichtet • Domain „say-say.de“ gesichert
  • Februar: say say Jingle
  • März: Kendrick Lamar Konzert
  • April: Website livesay say bei Facebook und Twitter
  • Mai: Morningshow mit Freddy on Air, täglich 6-10 Uhr (Mo-Fr) – erstes Lied: „Juicy“ von The Notorious B.I.G. • say say Teil des Radioplayers
  • Juni: Sebi Moderation Morningshow • Fußball WM
  • Juli: Eminem Konzert
  • August: Listung say say bei radio.de • Soundtrack zum Jahrhundertsommer – viele G-Funk Tracks auf say say • Hip-Hop wird 45 Jahre • DJ Mirko Machine in der Morningshow • say say bei Instagram
  • September: say say Skill für Amazon AlexaMac Miller † • Murs Konzert
  • Oktober: Katharina (foodloose) in der Morningshow • Premiere: 4 hrs. Morningshow per Live Video aus dem say say Studio • Morningshow eine Woche von Nordsee aus moderiert • say say „Tipp der Redaktion“ bei radio.de • Julia wird fester Teil des say say Teams • Sa-Roc Interview & Konzert
  • November: Evidence Interview & Konzert • im Radioszene Podcast erstes Interview über say say  • Morningshow mit neuem Nachrichtenformat • Marek (DJ Bambi) in der Morningshow
  • Dezember: say say AdventskalenderApollo Brown Interview & Konzert • Julia Moderation Morningshow • Cypress Hill Konzert • Akua Naru Konzert • Soulful Christmas Tracks 24.-26. Dez. auf say say

Ausblick 2019 – DAS Hip-Hop Radio

In 2019 geht’s im Wesentlichen um zwei Themen: say say besser machen & say say größer machen.

Wir setzen im neuen Jahr alles auf eine Karte und vergrößern das feste Team nochmal um zwei hochmotivierte Hip-Hop Fans. Zusammen werden wir alles daran setzen, Euch den besten Hip-Hop Radiosender zu präsentieren und say say zu DEM Hip-Hop Radiosender in Deutschland zu machen.

2019 wird das Schicksalsjahr für say say. Tausende Hörer haben Bock, uns macht es Spaß – nun muss sich der Sender wirtschaftlich tragen. Nur so kann say say überleben. Die bisherigen Erfolge sind mega, aber da muss noch mehr gehen.

Du kannst uns unterstützen: Höre say say! Erzähle Deiner Familie, Deinen Freunden und Deinen Arbeitskollegen von uns! Aboniere unseren Newsletter! Folge uns bei Facebook, Instagram und Twitter und like/kommentiere unsere Posts! Gib‘ uns Feedback!

Möchtest Du bei say say Werbung machen oder kennst Du ein Unternehmen/eine Marke, die zu uns passen würde? Schreib’s uns!

Ihr werdet live erleben, was 2019 bringt. Mega, dass Ihr dabei seid!!

Nochmal Danke Euch allen und Euch auch alles Gute für 2019 – bleibt gesund, bleibt positiv und natürlich – stay soulful!

Peace,

Freddy

Hey, wait, wait a minute!
Pooh, stop this shit!
What the fuck am I thinkin‘ about?
(Ice Cube – It Was A Good Day)

 



Kategorie: In eigener Sache | Autor: Freddy | Fotograf: Christian (Freddy im Dezember 2017 in dem Coworking Space, in dem say say entwickelt wurde)

Our Blog