DJ Khaled - Khaled Khaled - Cover

Jay-Z und Nas gemeinsam auf neuem Track • „Sorry Not Sorry“ vom neuen DJ Khaled Album

Wenn zwei Hip-Hop-Künstler dieser Größe auf einem Track zusammen kommen ist Hinhören angesagt, ganz besonders wenn es zwei Künstler mit so einer Vorgeschichte sind: Nas und Jay-Z, beide aus New York und um die Jahrtausendwende beide mit dem Anspruch auf den Königstitel in dieser Stadt. Das führte zu einem der größten Beefs in der Hip-Hop-Geschichte und zu legendären Disstracks wie Takeover oder Ether. Nach gemeinsamen Liveauftritten und mehreren Kollabotracks wie Black Republican oder Success sind die beiden lange wieder versöhnt und haben ihre mehr als erfolgreichen Karrieren seitdem noch um einige Kapitel erweitert.

Im Jahr 2021 ist es wieder so weit und die beiden sind zusammen auf einem Track. Produzent, DJ und vor allem Netzwerker DJ Khaled hat am 30. April sein neues Album Khaled Khaled veröffentlicht, auf dem er wieder die (derzeit) großen Namen des US-Raps versammelt hat. Auf dem neuen Album ist neben 90% skipbaren Songs auch einer mit den beiden großen Rappern zu finden: Sorry Not Sorry heißt der und hat jeweils einen ganzen Part von Nas und Hov, in dem die beiden von ihrem Aufstieg im Leben berichten und den Status Quo mal so richtig zelebrieren.

Die Hook kommt von R&B-Künstler und Songwriter James Fauntleroy, der bestens in der High Society of Rap vernetzt ist und schon häufig mit Rappern wie Kendrick Lamar, Drake oder eben Jay gearbeitet hat. Die in den Credits als Harmonies by The Hive aufgeführte Beyoncé ist dagegen nur mit einigen dahingehauchten Worten auf dem Part ihres Ehemanns Jay-Z zu hören.

Überragend ist der neue Song nicht, aber im Vergleich zum Rest des Albums definitiv mindestens eine Klasse besser! Schau dir unten das Video zum neuen Track an, wo die beiden zigarrenrauchend im Casino sitzen und ganz nach dem Motto von DJ Khaled ihr Leben als erfolgreiche Rapper und Businessmänner feiern: We The Best!

Neues Video zu Sorry Not Sorry, in dem Nas & Jay-Z beide einen Part haben

Du konntest das werbefrei und kostenlos/ohne Paywall lesen. Uns kostet es Zeit & Geld. say say ist kein Hobby, wir müssen davon leben. Bitte nimm‘ dir jetzt eine Minute für #25forsaysay! Danke!



Autor: Matthi (Mostdope) | © Beitragsbild: We The Best / Epic Records

Our Blog