Programm Ostertage

Ostern steht vor der Tür und du freust dich wahrscheinlich auf ein verlängertes Wochenende. Worauf du dich ebenfalls freuen kannst, ist das Oster-Programm auf say say!

Kurzübersicht:

  • Gründonnerstag:
    • 18 Uhr – ILLMATIC-SPECIAL Mix 1
  • Karfreitag:
    • keine MORNINGSHOW
    • 12 Uhr – ILLMATIC-SPECIAL Mix 1 (Wdh.)
    • 18 Uhr – ILLMATIC-SPECIAL Mix 2
    • kein TGI FRIDAY
  • Ostersamstag:
    • 12 Uhr ILLMATIC-SPECIAL Mix 2 (Wdh.)
    • 18 Uhr ILLMATIC-SPECIAL Mix 3
  • Ostersonntag:
    • 12 Uhr ILLMATIC-SPECIAL Mix 3 (Wdh.)
    • 18 Uhr LOVE TKO Special: Best of The Impressions
  • Ostermontag:
    • keine MORNINGSHOW
    • 12 Uhr ILLMATIC-SPECIAL Mixe 1 – 3 komplett

Ab Dienstag, 23. April 2019, 6 Uhr wieder normales Programm (MORNINGSHOW!).


„Illmatic“ von Nas • 25 Jahre

Wir stecken mitten in unserer großen ILLMATIC-WOCHE anlässlich des 25-jährigen Jubiläums dieses absoluten Klassikers der Hip-Hop-Geschichte. Noch bis einschließlich Ostermontag lassen wir das Debütalbum des legendären New Yorker Wortakrobaten Nas hochleben.

Heute (Donnerstag) starten wir mit den sensationellen ILLMATIC-SPECIALS von 12 Finger Dan, der drei einstündige Mixe aus den Original-Albumtracks, Remixes, Live- und Orchester-Versionen, Tribut-Songs von Elzhi und Fashawn sowie Soul-Stücke, die für „Illmatic“ gesamplet wurden, exklusiv für say say vorbereitet hat. Geil!

Hier noch mal die Übersicht mit allen Showterminen:

  • Teil 1: Gründonnerstag, 18 Uhr (Wiederholung: Karfreitag, 12 Uhr)
  • Teil 2: Karfreitag, 18 Uhr (Wiederholung: Ostersamstag, 12 Uhr)
  • Teil 3: Ostersamstag, 18 Uhr (Wiederholung: Ostersonntag, 12 Uhr)
  • Teile 1 – 3 am Stück: Ostermontag, 12 Uhr

Best of The Impressions

Der Sonntag steht auf say say im Zeichen des Soul. Immer von 18 – 20 Uhr präsentieren wir die Show LOVE TKO, in der yours truly 12 Finger Dan die allerfinösesten Stücke aus den 60ern, 70ern und 80ern auf die Plattenteller legt.

Am Ostersonntag liefert er uns und dir ein Best of The Impressions, ihres Zeichens eine der erfolgreichsten Soul-Bands der 1960er-Jahre. Ihr erster Hit erschein bereits 1958: „For Your Precious Love“.

 

Mitglieder der Gruppe waren die Brüder Arthur und Richard Brooks, Jerry Butler und Curtis Mayfield. Letzterer verließ The Impressions 1970 zugunsten seiner Solokarriere, woraufhin die Band in die Bedeutungslosigkeit abrutschte.

Nichtsdestotrotz wurden The Impressions sowohl in die Rock and Roll Hall of Fame (1991) als auch in die Vocal Group Hall of Fame (2003) aufgenommen – und Dan wird mit seinem Mix aufzeigen, warum das so ist!


Allgemeines

Neben unseren Specials zu Nas und The Impressions hörst du über die Osterfeiertage wie gewohnt die in unseren Ohren beste soulful Hip-Hop-Musik, die es auf diesem Planeten gibt. All killer, no filler!

Was du am Karfreitag und Ostermontag nicht hörst: die MORNINGSHOW. Ab Dienstag sind wir wieder von 6 – 10 Uhr live im Studio!

Am Karfreitag lassen wir zudem unsere Show TGI FRIDAY. Das nächste Hip-Hop- und Funk-Party-Set der einzigartigen Soulbrotha läuft dann in der kommenden Woche.

So, was vergessen? Ach ja: Frohe Ostern und stay soulful!



Kategorie: Programmhinweise | Autor: Tim | Grafik: Marek

Our Blog