Unser Partner Ratsherrn

++sponsored Post++ Würzig, süffig, unfiltriert: Mit dem neuen „Hamburg Hell“ strahlt Ratsherrn aus dem Norden. Frisch aus den Schanzenhöfen kommt die perfekte Spätsommererfrischung mit nordischem Charme direkt zu dir nach Hause!


Bestell‘ dir jetzt das neue Hamburg Hell von Ratsherrn
(Link zum Ratsherrn Online-Shop)


Mit dem neuen Hamburg Hell hat die Stadtbrauerei ein nordisches Pendant zum beliebten süddeutschen Klassiker, aber selbstverständlich in der traditionellen 0,33l SUD-Flasche. In der hauseigenen Brauerei wird das Hamburg Hell unfiltriert abgefüllt – naturbelassen ist es im Trunk besonders mild. Grundlage des klaren Genusses sind die hochwertigen Hopfensorten Mistral und Calista. Den bitteren Charakter des Hopfens ergänzen die süßlichen Malzaromen der Sorten Pilsener Malz und Karamellmalz. Das Helle ist eine Weiterentwicklung des Lagerbieres – Ein Langstreckenbegleiter für Genießer.

Ratsherrn – Bierenthusiasten aus der „Schanze“

2012 eröffnete die Ratsherrn Brauerei in den denkmalgeschützten und revitalisierten Schanzenhöfen in Hamburg. Seither arbeitet dort ein 35-köpfiges Team mit dem Ziel, die beliebteste Brauerei Hamburgs zu werden. Und das mit großem Erfolg: 2018 wurde die Marke 50.000 Hektoliter Bier erstmals übertroffen. Damit ist Ratsherrn die größte inhabergeführte Brauerei Hamburgs. Zu dem breiten Produktsegment gehören neben der Klassik-Linie mit dem beliebten Pilsener, dem Dry Hopped Pilsener sowie dem Zwickel, viele weitere spannende Bierspezialitäten der Kenner-Linie wie die preisgekrönten Biere „Matrosenschluck – Weizen IPA“ und „Moby Wit – belgisches Witbier“. Seit 2019 wurde Sortiment um die Naturland zertifizierte „Organic Range“ erweitert: Hierzu zählt neben dem „Organic Ale“ und „Organic Ale Alkoholfrei“ auch das naturtrübe „Organic Ale Alsterwasser“. Seit 2020 ist die Brauerei zudem das erste norddeutsche Mitglied der Slow Brewing Vereinigung.


Bestell‘ dir jetzt das neue Hamburg Hell von Ratsherrn
(Link zum Ratsherrn Online-Shop)



Der Inhalt dieses Posts stammt von unserem Partner Ratsherrn (deren Impressum findest du hier).

Our Blog