Sa-Roc - The Sharecropper's Daughter - Deluxe Cover

Sa-Roc • Deluxeversion von „The Sharecropper’s Daughter“ inkl. MF DOOM Feature erschienen

Es ist eines der Hip-Hop Highlights des letzten Jahres gewesen: The Sharecropper’s Daughter der Rapperin Sa-Roc ist eines unserer absoluten Lieblingsalben aus 2020. Umso cooler, dass es jetzt ein musikalisches Update zu dieser Platte gibt: Etwas mehr als ein halbes Jahr nach Release des originalen Albums (2. Oktober 2020) ist heute die Deluxeversion von The Sharecropper’s Daughter erschienen.

Im Oktober haben wir dir das Album und vor allem die Künstlerin in unserem großen Sa-Roc x say say Interview vorgestellt. In einem aus 2018 stammenden Gespräch hat Freddy sie damals u.a. zu ihren musikalischen Anfängen, Artist-Einflüssen und weiterem befragt. Hier ist der Link zum Beitrag und Interview.


Sechs neue Tracks

Wir haben seitdem gespannt auf neue Solomusik von ihr gewartet, obwohl es Sa-Roc zwischendurch immer mal wieder als Gast bei verschiedenen Künstler:innen zu finden gab. Auf dem kürzlich erschienenen Album ihres Produzenten und Lebenspartners Sol Messiah ist sie genauso drauf gewesen wie auf dem Khrysis Album The Hour of Khrysis. Dazu kam gemeinsam mit Zion-I und Locksmith Ende letzten Jahres die Single Endtimes heraus. Aber ihr Talent des Storytellings entfaltet sich eben besonders gut in zusammenhängenden Tracks, wie man auf The Sharecropper’s Daughter gehört hat. Wir freuen uns deshalb besonders, dass dieses großartige Album eine Fortsetzung erhalten hat.

Was ist neben dem leicht abgewandelten Cover neu auf der Deluxeversion? Zu den 15 ursprünglichen Tracks gesellen sich nun sechs weitere Songs. Die sind größtenteils solo gehalten, aber ein kleines Feature-Highlight findet sich auf dem letzten Track: Die im letzten Jahre verstorbene Underground-Legende und Rhymesayers-Labelpartner MF DOOM (RIP!) ist mit einem Gastpart auf The Rebirth vertreten. Instrumentals kommen auf der Deluxeversion wie gehabt von Sol Messiah und dem ebenfalls bei den Rhymesayers gesigntem Evidence.

Schau dir hier das neue Video zur Leadsingle Wild Seeds aus der Deluxeversion von Sa-Rocs Album The Sharecropper’s Daughter an.


Du konntest das werbefrei und kostenlos/ohne Paywall lesen. Uns kostet es Zeit & Geld. say say ist kein Hobby, wir müssen davon leben. Bitte nimm‘ dir jetzt eine Minute für #25forsaysay! Danke!



Autor: Matthi (Mostdope) | © Beitragsbild: Rhymesayers Entertainment

Our Blog