say say goes Sonos, App, Smart TV, Auto und mehr!

Ab sofort ist say say • soulful hip-hop radio Teil des Radioplayers, der offiziellen Plattform der deutschen Radiosender! Endlich kannst Du Dein Lieblings Hip-Hop Radio überall komfortabel hören. Wir freuen uns riesig!

Wie kannst Du say say nun hören?

Über den Radioplayer ist say say • soulful hip-hop radio quasi auf allen Medien & Geräten verfügbar:

Sonos Lautsprecher, Teufel/Raumfeld Lautsprecher, iPhone App (mit Apple Watch + Apple Car Play), Android App (mit Chromecast + Wearables + Android Auto), Chrome Browser Extension, DVB-T2 Portal von Freenet TV Connect, Smart TV-Geräte, Amazon Fire TV Stick und vieles mehr!

Mit Alexa kannst Du Dein Hip-Hop Radio per Sprachbefehl starten (einmalig Alexa, installiere die Radioplayer Skill –> danach nur noch Alexa, öffne den Radioplayer und spiele say say).

Alle Details findest Du auf unserer Empfang-Seite und direkt bei Radioplayer.de.

Warum Radioplayer?

  • Der Radioplayer ist für Dich kostenlos und frei von zusätzlicher Werbung.
  • Du kannst den Radioplayer ohne Anmeldung/Registrierung nutzen.
  • Unfassbare Vielfalt an unterstützten Medien & Geräten.
  • Der Radioplayer ist StreamOn Partner der Telekom: Als Telekom Kunde kannst Du endlos say say • soulful hip-hop radio hören, ohne Dein Datenvolumen zu beanspruchen!

Wo finde ich die Apps?

Hol‘ Dir jetzt die kostenlose Radioplayer App und höre say say • soulful hip-hop radio bequem per App.

 

 

Hintergrund zum Radioplayer

Der Radioplayer, das gemeinsame Projekt der öffentlich-rechtlichen wie privaten Radiosender Deutschlands, hat es sich für seine Mitglieder zum Ziel gesetzt, das Radiohören in allen Unterhaltungstechnologien und auf allen Endgeräten einfach auffindbar zu machen. Nutzer sollen die deutschen Radiosender und ihre Inhalte zu jedem Zeitpunkt und überall einfach finden und in bester Qualität hören können.“ (Quelle: Radioplayer.de).

Im Radioplayer gibt es nur die Werbung, die von den Radiosendern selbst stammt. Radioplayer schaltet weder Werbung noch werden Daten an Werbetreibende verkauft oder ähnliches. Der Radioplayer wird von den deutschen Radiosendern (inklusive say say • soulful hip-hop radio) finanziert.

Die Radioplayer Idee stammt aus England und war ursprünglich eine Initative der BBC. Mittlerweile gibt es den Radioplayer in vielen weiteren Ländern (UK, Deutschland, Österreich, Belgien, Norwegen, Kanada und Peru; demnächst: Schweiz, Italien, Frankreich).

Radioplayer Logo - say say • soulful hip-hop radio auf dem Radioplayer


Hast Du Fragen dazu, wie Du say say • soulful hip-hop radio hören kannst? Probleme bei der Wiedergabe? Schreib uns gerne!



 

Our Blog